Kingdom Coffee

Kaffee mit einer Mission!

Frischer und fairer geht es gar nicht!

Ethos

Früher lebten die meisten Angehörigen der Bergvölker im Norden Thailands vom lukrativen Anbau des Schlafmohns, aus dem Opium gewonnen wird. Nicht zuletzt aufgrund des Bemühens der thailändischen Königsfamilie Mit der Hilfe 

 

Hintergrund zur Geschäftsidee   

Durch meinen langjährigen Dienst in Thailand habe ich gute Kontakte zu einigen Kaffeefarmern verschiedener Bergvölker im Norden des Landes. Für viele Familien ist der Kaffeeanbau eine der besten Möglichkeiten, die Armut zu überwinden, die diese Volksgruppen trotz einiger ermutigenden Entwicklungen bis heute plagt. Die Höhenlage der Berge rund um Chiang Rai mit nährstoffreichen Böden und idealem Klima ermöglichen den Anbau von exzellenten Arabicakaffees, die zu den besten der Welt gehören. Trotzdem ist es für die kleinen, von Familien betriebenen Kaffeeplantagen schwierig, einen fairen Preis zu erhalten, da der Weltmarkt für Kaffee, über den ich 1993 nichtsahnend meine Magisterarbeit geschrieben habe (!), auf gut deutsch gesagt, crazy ist: Nur ein paar wenige Cents des vom Verbraucher im Supermarkt bezahlten Preises gehen an den Farmer - leider meist auch selbst dann, wenn "Fairtrade" auf der Packung steht. Ich hoffe im Interesse der Farmer, dass sich dies bald ändern wird.

Unser Versprechen

Unsere hoch qualifizierten Experten erledigen jede Aufgabe schnell und zuverlässig.

Wir garantieren Ihnen eine schnelle und diskrete Abwicklung aller Ihrer Geschäftsaufgaben. Unser Team von hochqualifizierten Mitarbeitern ist Tag und Nacht erreichbar - denn Ihre Zufriedenheit hat für uns höchste Priorität.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.